Balvenie 12yo Signature (Batch 3, 2010)

Sep 8th, 2018 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Balvenie 12yo Signature, Batch 3, 2010

Name Balvenie Signature
Alter 12 Jahre (abgefüllt 2010)
Alkohol 40 %
Abfüller Balvenie
Lagerung Oloroso- und Bourbonfässer
Sonstiges Kühlgefiltert, kein Farbstoff
Region Speyside
Kategorie Lustigmacher

Farbe Dunklerer Bernstein und Messing
Geruch Würzig, (zitrus)fruchtig-frisch, Holz und Honig, Zitrus (Mandarine) wird deutlicher, Butter(milch), das Holz wird trockener, eher Rum als Sherry, ein paar (Heide)Kräuter, etwas mariniertes Fleisch, Karamell und Malz
Geschmack Leichter Sherry, süßes Malz, Honig, kaum Alkohol, Trockenfrucht, sehr cremig, Sahnebonbons, ein wenig Holz ohne Bitterkeit, sanftes Menthol und ebensolcher Pfeffer, vorwiegend süß
Finish Mittellang, süßes Malz und Honig, Pfeffer, ätherische Frische, Holz, Getreide, etwas Bitterkeit von Frucht und Kaffee, wird ein wenig trockener

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Da fahre ich doch auf dem gleichen Highway wie mit Batch 2 (sogar das Bild der Flasche ist das gleiche 😉 ). Nur ist die Straße nun auch noch beleuchtet, es gibt durchgehende Leitplanken – und das Auto fährt autonom. Der Dram läuft so runter, komplett ohne Gegenwehr. Keine Ecke, keine Kante, abgesehen von ein wenig Holzeinfluss im Abgang. Bis dahin würde ich diesen Malt sogar als ‘lieblich’ beschreiben. Er bringt typische Aromen der Brennerei, verschweigt jedoch wie auch Batch 2 einen Teil seiner Reifung. Mit Sherryfässern verbinde ich jedenfalls andere Aromen als die hier probierten. Aber egal, lecker ist der allemal. Und vor allem nicht anstrengend.

Tags: , ,

Leave a Comment

*