Bell’s Extra Special (1970er)

Dec 18th, 2018 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Bell's Extra Special

Name Bell’s Extra Special ‘Afore Ye Go’
Alter Keine Angabe
Alkohol 40 % (70° proof)
Abfüller Arthur Bell & Sons
Lagerung Eichenfässer
Sonstiges Kühlgefiltert, mit Farbstoff, 26 2/3 fl.ozs.
Region Schottland
Kategorie Colamischung

Farbe Zwischen Bernstein und Apfelsaft
Geruch Vanille, Blumenwiese, Lavendel, Zimt, Birne, mehliger Apfel, etwas Maggikraut, angebrannte Milch und ein wenig Babybrech, metallisch und Balsaholz (wie eine Schatulle mit Bronzebeschlag), immer noch die Milch, Muskat, Spuren von Banane, saure Frucht (Stachelbeere, junge Weintraube)
Geschmack Kurze Weichheit, dann schnell Holz und leichte Bitterkeit, schwarzer Tee, kräftig und doch wässrig, (Para)nussig, etwas Orangenlimonade, ein wenig zuckrige Süße kommt auf, immer noch bitter
Finish Recht kurz, Malz, etwas ätherische Schärfe, bitterer Brennnesseltee, Holz, fruchtige Bitterkeit, ein paar Röstnoten

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Ich tippe mal auf sehr frische Fässer und ziemlich kurze Lagerung. Anders kann ich mir die Aromen nicht erklären. Der Dram schmeckt trotz der Nase nicht einmal verdorben, er wirkt eher unfertig. Aber mit Cola kann man hier einiges verbessern.

Tags: ,

Leave a Comment

*