Caperdonich 27yo (Gordon & MacPhail, Connoisseurs Choice, 1968)

Mar 29th, 2019 | By | Category: Allgemein
Single Malt Whisky Caperdonich 27yo, Gordon & MacPhail, Connoisseurs Choice, 1968

Name Caperdonich
Alter 27 Jahre (1968/1995)
Alkohol 40 %
Abfüller Gordon & MacPhail
Lagerung Bourbonfässer
Sonstiges Kühlgefiltert, kein Farbstoff
Region Speyside
Kategorie Handwerkskunst

Farbe Dunklerer Bernstein
Geruch Malz, trockenes Laubholz, ein wenig Minze, Karamell, Heu, etwas tropische Frucht, Spuren von Salz und trockenem Rauch, mehr Karamell (keine Vanille?), ein paar junge rote Beeren, Frucht wird deutlicher und zitrussig-frischer, später etwas Anis und harzigeres Holz als zuvor, Trockenfrüchte, dahinter irgendwo auch Waschpulver, weiterhin recht süßlich-trocken und alkoholfrei
Geschmack Süß und malzig, Honig, kaum Frucht und kaum Alkohol, aber süß, ein wenig fruchtige Bitterkeit, pfefferig, Haselnuss, etwas harziges Holz, Earl Grey, die Süße schwindet, Minze, wirkt frischer mit der Zeit
Finish Mittellang, Malz, Karamell, leichte Röstnoten, Minze, Earl Grey, nur wenig fruchtige Bitterkeit, cremig und doch frisch, etwas Milchkaffee, Brot

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Gebt diesem Malt Zeit, im Glas und im Mund. In der Nase wird dann aus Karamell und trockenem Holz mehr Frische und Süße. Die Süße wird auch jeder im Mund entdecken, der den Dram einfach nur runterschlabbert (eigentlich ja auch ganz lecker…). Mit etwas Zeit gibt es auch hier eine Kehrtwendung, die Abwechslung bringt und damit gut tut. Der Abgang bietet mir dann (fast) alles, was mir ein Abgang bieten muss. Und zwar in angemessenen Mengen. Ich hatte hier keinen Überflieger-Malt im Glas, aber einen grundsoliden Klassiker, der Aromen in sich hat, die man heute nicht mehr (oder nur gaaaanz selten) in Abfüllungen jüngeren Datums finden kann. Schon gar nicht von dieser Brennerei.

Tags: , , ,

Leave a Comment

*