Finlaggan (Port Finished, 2016)

Sep 6th, 2017 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Finlaggan, Port Finished, 2016

Name Finlaggan
Alter Keine Angabe (abgefüllt 2016)
Alkohol 46 %
Abfüller Vintage Malt Whisky Company
Lagerung Bourbonfässer, Portweinfässer
Sonstiges Kein Farbstoff
Region Islay
Kategorie Lustigmacher

Farbe Bernstein mit Rosewein
Geruch Rauch, Erdnüsse, Messing, Rotwein, Pulled Pork (lecker gewürzt), Kardamom und Piment, dahinter auch etwas Zitrusfrucht (vornehmlich Orange) und dunkle Beeren (Johannis und Brom), Heu, dieser Rauch von frischem Nadelholz hält sich, ein wenig Salbei, hat was von New Make
Geschmack Weich und doch spritzig, sehr trockener Rotwein (Port… nee, eher weniger), Getreide (Müsli), milder Rauch (wenn auch nicht wirklich dezent), etwas prickelnd-alkoholische Schärfe, fruchtig-süß (weiße und grüne Gummibärchen), kaum Bitterkeit, nur ein wenig trockenes Nadelholz, gut reduzierte Rotweinsoße
Finish Recht lang, kurzes Malz, wieder dieser milde Rauch, ätherische Aromen, der Rauch wird bissiger, Rosinenbrot (wo die Rosinen etwas zu heiß gebacken wurden), Erdnüsse, ätherisch-rauchig bis zum Ende

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Den fand ich echt lecker. Und genauso ungewöhnlich. In die Nase legt sich eine Kräutersammlung, mit der sogar ich was anfangen kann. In den Mund kommt einen Mischung aus weichem Rauch und belebendem Alkohol. Nur der Abgang ist etwas schräg. Insgesamt merkt man dem Dram jedoch deutlich seine Jugend an, speziell in der Nase. Da wurde dann versucht, mit einem Finish etwas Reife reinzubringen, was aber ‘nur’ in mehr Aromen endete. Wie gesagt, lecker und bei dem Preis bestimmt nicht uninteressant für jemanden, der mal was anderes probieren möchte, ohne sich gleich überfordert zu fühlen.

Tags: ,

Leave a Comment

*