Glenfarclas 14yo Kirchhellener Private Tasting Circle

Jun 7th, 2014 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Glenfarclas 14yo Kirchhellener Private Tasting Circle KPT

Name Glenfarclas
Alter 14 Jahre
Alkohol 59,9 %
Abfüller Kirchhellener Private Tasting Circle (KPT, 2014)
Lagerung Sherryfässer (#7072 und #7080)
Sonstiges Nicht kühlgefiltert, keine Farbstoffe
Region Speyside
Kategorie Lustigmacher
 
Farbe Können Kastanien rosten?
Geruch Der braucht Zeit… ein paar Sommerblumen, Heu, Schusterleim, ein wenig Kaffee, Sägespäne, alles eingepackt in eine seichte Sherry-Hülle
Geschmack Ganz kurz nur malzig-mild, dann schnell ein Alkoholpunch, eine Priese Salz ist dabei, behält aber durchgehend eine gewisse Sherrysüße
Finish Recht lang, zunächst noch malzig-sherry-süß, dann wieder schnell scharf werdend, ätherische Frische, sanfte Vanille, Kaffee kommt zurück, leichte Bitterkeit, ein langes Brennen auf der Zunge
Im Detail Nicht erwähnenswerte Früchte in der Nase
Der Alkohol ist nicht unangenehm, aber leider zu sehr dominierend
Kurze malzige Noten im vorderen Mundbereich
Sherry, ja, aber der verschwindet abseits der Nase zu sehr hinter dem Alkohol
Nur im Abgang durch die angedeutete Bitterkeit wahrnehmbar
Vergleichsweise wenig Würze, aber nicht uninteressant, irgendwie sommerlich
Nichtraucher
Mein Urteil Wenn keine Altersangabe auf der Flasche gewesen wäre, hätte ich diese Abfüllung nie für 14 Jahre in einem Fass vermutet. Hier spielt zum einen der Alkohol mit, der mehr als dominant ist (verdünnen ist wirklich angeraten), zum anderen wirkt alles sehr sommerlich frisch, ja, eben jung. Vielleicht spielt mir wegen der Frische meine Nase einen Streich und beeindruckt Mund und Rachen, doch auch letzterer kommt mit seinen schnellen Aromawechseln sehr lebhaft rüber – wenn auch übermäßig alkoholaromatisch. Ich bin mir leider nicht sicher, was besser ist: KPT I oder KPT III. Nur eines ist sicher: beide sind nur im Alkoholgehalt bzw. dessen Wirkung während einer Verkostung miteinander vergleichbar.
Tags: , , ,

Leave a Comment

*