Glengoyne 17yo

Jul 18th, 2012 | By | Category: Verkostungen

Name Glengoyne
Alter 17 Jahre
Alkohol 43 %
Abfüller Glengoyne
Lagerung Amerikanische Eiche, Sherryfässer
Sonstiges Kühlgefiltert, keine Farbstoffe
Region Highlands
Kategorie Handwerkskunst
 
Farbe Bernsteingold
Geruch Pflaume, Gras, Zitrus und ein wenig Kakao
Geschmack weich, rund, eichig, vanillig, später etwas scharf
Finish lang, würzig, trocken mit einem Hauch dunkler Schokolade
Im Detail Speziell der Nase wird ein ganzer Fruchtcocktail präsentiert
Die einzige Kritik: im Geschmack ein wenig sprittig-scharf
Im Aroma sind ein paar Getreidesorten verborgen
So richtig süß finde ich ihn nicht, aber es geht sehr wohl in diese Richtung
Die 17 Jahre im Fass/in Fässern hinterlassen deutliche Spuren von Eiche und Nuss
Das Finish ist geprägt von Würze… und von trockenem Sherry
Dieser Glengoyne ist zwar sehr vielschichtig, aber rauchig ist er nicht
Mein Urteil Ein richtig gute und ausbalancierte Abfüllung, die sehr viel zu bieten hat. Sie präsentiert sich in jedem Stadium der Verkostung mit anderen Sinneseindrücken und wird bis zum Ende nicht langweilig. Frucht, Eiche, Würze, Alkohol, Schokolade – alles drin in der kleinen Flasche. Auch nach einer Zeit im Glas gibt es noch Neues zu entdecken, was in diesem Maß nicht für viele Whiskys gilt. Ich brauchte jedenfalls mehr als einen Schluck, um hier eine Beschreibung liefern zu können… was aber auch nicht schlecht sein muss 😉
Tags: ,

Leave a Comment

*