Die größte Whiskyflasche der Welt (updated)

Oct 16th, 2011 | By | Category: Abfüllungen

Whiskyflasche mit 105 Litern Fassungsvermögen von TomintoulWenn Whisky in Flaschen abgefüllt wird, ist deren Größe meist auf 0,75 Liter beschränkt. In Flughäfen kann man auch schon mal Whiskyflaschen mit einem Liter Fassungsvermögen bekommen. Es sind aber alles handliche Größen und nichts, wobei man unmittelbar an Alkoholismus denken muss, wenn man den Inhalt der Flasche nach dem Öffnen in einem absehbaren Zeitraum genießen möchte. Anders bei der Destillerie Tomintoul, wo man gezielt übertreiben wollte, um einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde zu erhalten.

Das Ziel war die Abfüllung eines Scotch Single Malt Whisky in eine Flasche mit einem Fassungvermögen von mehr als 100 Litern. Stattlich – wenn auch ein wenig unhandlich beim Eingießen. Aber was tut man nicht alles für Publicity. Solch einen Rekord hat vorher noch nicht gegeben, also konnte man sich des Erfolges fast sicher sein. Und nicht nur für die Destillerie sondern auch für die sonst recht verschlafene Kleinstadt Tomintoul, die sich sonst nur über den Titel “höchst gelegene Stadt der Highlands” freuen kann, sollte das eine Attraktion werden.

Nach 6 Monaten und unzähligen Fehlschlägen konnte endlich eine Flasche von einem britischen Glasbläser geliefert werden, die den Ansprüchen des Projektes gerecht werden konnte. Der Besitzer der Tomintoul Distillery – Angus Dundee PLC – spendete den Malzwhisky, um die Luftmenge in der Flasche wie beabsichtigt reduzieren zu können. Auf dem überdimensionalen Label auf der Flasche war dann zu lesen: 14 Jahre, 46 Volumenprozent, nicht kältefiltriert und nicht künstlich gefärbt. Ein anständiger Single Malt Whisky also. Die Flasche wurde dann mit einem ebenfalls überdimensionalen Korken verschlossen.

Ende August 2009 wurde die Flasche dann in einem speziell gefertigten Rahmen aus Hartholz in einer Halle der Tomintoul Distillery aufgebaut. Unter der Aufsicht eines Notars und jeder Menge Zeugen wurde die Flasche von 14 Mitarbeitern der Destillerie befüllt. Akribisch wurden alle Angaben zum Inhalt und der Menge der verwendeten (kleinen) Flaschen zum Füllen der (großen) Flasche dokumentiert.

Eine Woche später kam dann die Mitteilung aus dem Büro der Guinness World Records in London, das die Füllung der größten Flasche der Welt, in die ein Single Malt gefüllt wurde, bestätigte: Enthält 105,3 Liter mit einem Alkoholgehalt von 46 vol.% eines 14-jährigen Malt Whiskys der Tomintoul Distillery.

Famous Grouse Rekord Flasche GuinnessbuchUPDATE: Keine Angst, der Rekord von Tomintoul wurde nicht gebrochen. Tomintoul besitzt immer noch die größte Flasche mit Single Malt Whisky. Wie die Verantwortlichen vom Guinnessbuch der Rekorde nun allerdings mitteilen, hat man in der Destillerie Glenturret eine wesentlich größere Flasche abgefüllt. Ganze 228 Liter fasst diese Whiskyflasche mit leichter Übergröße (165 cm hoch) und bietet damit Platz für über 9000 Drams. Gefüllt wurde die Flasche jedoch mit dem Blend Famous Grouse – klar, wenn man bedenkt wie sich die Preise zwischen Blend und Single Malt verteilen, macht das Sinn. Der alte Rekord von Jack Daniel’s mit 184 Litern Fassungsvermögen wurde damit deutlich überboten.

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Comment

*