Talisker 18yo (ca. 2010)

Mar 18th, 2015 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Talisker 18yo, ca. 2010

Name Talisker
Alter 18 Jahre
Alkohol 45,8 %
Abfüller Talisker
Lagerung Bourbonfässer, Sherryfässer
Sonstiges Kühlgefiltert, mit Farbstoff
Region Islands (Isle of Skye)
Kategorie Lustigmacher
 
Farbe Bernstein mit einem etwas künstlichen Orangeton
Geruch Fruchtig-würzig, sehr reife Pflaumen, frische Beeren, säuerliche Orange, würziges Karamell, etwas Meeresbrise, Rauch ist gering aber bissig, ganz hinten mit ätherischen Noten, süßlich-alkoholische Aromen
Geschmack Jetzt frischere doch immer noch süße Zitrusfrüchte, mehr Meer, dann der viel beschriebene ‘Chili-Catch’, ein wenig Holz, die Frucht wird reifer und süßer, später mit etwas trockener Bitterkeit, kaum Rauch
Finish Recht lang, trockenes Malz, dunkle Zartbitterschokolade, nun ein klein wenig mehr Rauch aus der Räucherkammer, die ätherische Frische kehrt zurück genauso wie ein paar der süßen Früchte, der bittere Grundton bleibt
Im Detail Speziell in der Nase ist viel Frucht, frisch und reif, süß und säuerlich
Wirkt etwas zu alkoholisch in der Nase
Kaum erwähnenswert
Zwischendurch tauchen immer wieder sehr süße Fruchtaromen auf
Bitterkeit ist für mich nicht unbedingt ein Zeichen von Holz
Wären nicht so andere Aromen dabei, gäbe es hier 5 Chilischoten
Der Rauch geht leider fast unter
Mein Urteil Dieser Dram besitzt einige deutliche Charakteristika, die man normalerweise der Brennerei zuschreiben würde. Insbesondere Chili, Salz und – bei dem Alter auch – Süße. Und dennoch kann er mich nicht wirklich und gänzlich überzeugen. Mir fehlt ein ganzes Stück Rauch und ich habe viel zu viel Bitterkeit im Glas gehabt. Wäre Letzteres nicht so deutlich gewesen, hätte mir der Dram jedoch richtig gut gefallen. So muss ich wohl damit leben, dass die Nase nett und intensiv ist, und der Mund lecker und rund.
Tags: ,

Leave a Comment

*