Strathisla 12yo

Name Strathisla
Alter 12 Jahre
Alkohol 43 %
Kategorie Lustigmacher
 
Farbe Sonnenuntergangsorange, noch nicht rot
Geruch Frucht und Sherry, Würze und ein wenig Rauch
Geschmack Weich und würzig, belebt die Zunge
Finish Lang, anfangs kräftig, zum Ende noch Torfrauch
Im Detail In Geruch und Geschmack gibt es Fruchtanteile, vornehmlich in Richtung Zitrone
Alkohol ist nicht präsent
Man kann über Andeutungen von süßer Würze des Malzes im Geschmack diskutieren
Sherry kommt wie die Frucht in Geruch und Geschmack durch
Würze der Eichenfässer und Nussaromen prägen recht stark
Neben der Eichenwürze gibt es noch einen ganzen Cocktail von Gewürzen
Rauch ist im Geruch zu erahnen und im Finish dominierend
Mein Urteil Als Leadmalt von Chivas Regal ist Strathisla einer der großen Namen im Geschäft. Die 12-jährige Abfüllung von Strathisla kann als Standardwhisky durch seine ansehnliche Kraft aber auch durch seine Ausgewogenheit überzeugen. Im Prinzip fehlt es diesem Single Malt an nichts; es sind für mich sogar einige Teile zu viel dabei. Dabei geht es um die bitteren Würzaromen wie von Zartbitterschokolade, Kaffee oder Lakritzen in Geschmack und Finish. Darum liegt er ‘nur’ in der Kategorie Lustigmacher mit anderen jüngeren Single Malts wie dem Macallan Elengancia 12yo oder dem Springbank TEN. Hier würde mich aber eine ältere Originalabfüllung sehr interessieren.