L

DestillerieLageBetriebSonst so...
Ladyburn
[LÄI-di-börn]
Lowlands
Grangestone
Girvan
Ayrshire
KA26 9PT
+44 1465 713091
1966-1975Besitzer: William Grant & Sons Ltd.
Gründer: William Grant & Sons Ltd.
Kapazität: - - -
Wasser: Penwapple Resevoir
... 1976 abgerissen
... stand auf dem Girvan-Gelände
... Brennerei mit der vielleicht kürzesten Lebensdauer
Lagavulin
[la-ga-VUH-lin]
Tal mit der Mühle
Isle of Islay
Port Ellen
Isle of Islay
PA42 7DZ
+44 1496 302749
1816-1918
1924-1941
1945-1952
seit 1953
Besitzer: Diageo
Gründer: John Johnston
Kapazität: 2.300.000 Liter
Wasser: Loch Sholam, Loch Lochan
... seit 1742 wurde hier illegal gebrannt
... entstand 1837 nach Fusion mit Ardmore Brennerei
... Teil vom White Horse Blend
Laphroaig
[LA-froigk]
Senke an der breiten Bucht
Isle of Islay
Port Ellen
Isle of Islay
PA42 7DU
+44 1496 302418
seit 1815Besitzer: Beam Suntory Inc.
Gründer: Alexander & Donald Johnston
Kapazität: 2.700.000 Liter
Wasser: Loch Na Beinne Brice
... Bestseller unter den Islay-Malts
... Teil von Blends wie Chivas, J&B, Famous Grouse, Grant's, Long John, Ballantine’s...
... schon über 500.000 Friends of Laphroaig
Ledaig (Tobermory)
[LED-dschik]
Islands (Mull)
Isle of Mull
Argyllshire             
PA75 6NR
+44 1688 302647
1798-1837
1878-1930
1972-1975
1979-1982
seit 1993
Besitzer: Burn Stewart Distillers Ltd.
Gründer: John Sinclair
Kapazität: 1.000.000 Liter
Wasser: Mishnish Loch
... Tobermory Brennerei hieß zunächst Ledaig
... ist der rauchige Bruder von Tobermory
Linkwood
[LINK-wudd]
Name des Hofes
Speyside
Elgin
Morayshire
IV30 3RD
+44 1343 553800
1825-1939
seit 1945
Besitzer: Diageo
Gründer: Peter Brown
Kapazität: 3.500.000 Liter
Wasser: Quellen nahe Millbuies Loch
... nur 2% werden als Single Malt verkauft
... Teil von Blends wie Johnnie Walker, White Horse, Haig, Bell’s, Dimple...
... heute bestehe Linkwood aus zwei Brennereien
Linlithgow
(St. Magdalene)
[lin-LISS-gou]
Lowlands
Linlithgow
West Lothian
EH49 6AQ
1765-1983Besitzer: Diageo
Gründer: Sebastian Henderson
Kapazität: - - -
Wasser: Loch Lomond
... St. Magdalene hieß zunächst Linlithgow
... erbaut auf Gelände von Kloster St. Magdalene
... Mitte der 90er in Wohnungen umgebaut
Littlemill
[LITL-mill]
Kleine Mühle
Lowlands
126 Dumbarton R.
Bowling
West Dumbartons.
G60 5BG
1772-1984
1989-1994
Besitzer: Loch Lomond Distillery Co.
Gründer: George Buchanan
Kapazität: 800.000 Liter
Wasser: Auchentorlie Burn
... eine der ältesten Brennereien Schottlands
... brachte den Dunlugas Single Malt heraus
... 2005 abgerissen
Loch Lomond
[loch LOU-mond]
Name des Sees
West Highlands
Lomond Estate
Alexandria
G83 0TL
+44 1389 752781
1966-1984
seit 1987
Besitzer: Loch Lomond Distillery Co.
Gründer: Littlemill Distillery Co.
Kapazität: 12.000.000 Liter
Wasser: Loch Lomond
... hier wird mit drei Still-Typen gebrannt
... kann Malt und Grain Whisky produzieren
... Craiglodge, Croftengea, Inchfad, Inchmoan, Inchmurrin und Old Rhosdhu sind Marken von Loch Lomond
Lochside
[LOCH-ssait]
Seeufer
East Highlands
Brechin Road
Montrose
Angus
DD10 9AD
1957-1991Besitzer: Pernod Ricard
Gründer: Joseph Hobbs
Kapazität: - - -
Wasser: Bohrlöcher unter der Brennerei
... war vorher Brauerei
... Potstills wurden erst 1961 installiert
... 2005 abgerissen
Lone Wolf
[Lone Wulf]
Einsamer Wolf
East Highlands
Balmacassie Ind. Est.
Ellon
Aberdeenshire
AB41 8BX
+44 1358 724 924
seit 2016Besitzer: Brewdog PLC
Gründer: James Watt, Martin Dickie
Kapazität: unbekannt
Wasser: unbekannt
... gehört zur Brewdog Brauerei
... will neue Wege gehen, ein einsamer Wolf eben
Longmorn
[LONG-morn]
Kirche von St. Marnoch
Speyside
Near Elgin
Morayshire
IV30 8SJ
+44 1343 554139
seit 1894Besitzer: Chivas Brothers Ltd. (Pernod Ricard)
Gründer: John Duff
Kapazität: 3.500.000 Liter
Wasser: Quellen nahe Millbuies Loch
... hat den größten Spirit Safe aller Brennereien
... sehr beliebt bei Blendern
... ging erst 1994 von Kohle- zu Dampfbeheizung über
Longrow (Springbank)
[LONG-rou]
Campbeltown
85 Longrow
Campbeltown
Argyll
PA28 6EX
+44 1586 552009
????-1896
seit 1973
Besitzer: J&A Mitchell (Springbank Distillers)
Gründer: John Ross
Kapazität: unbekannt
Wasser: Crosshill Loch
... Originalbrennerei bereits 1896 geschlossen
... sehr rauchig nach Islay-Manier