Longrow 1973

Jul 1st, 2017 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Longrow, 1973

Name Longrow
Alter unbekannt, destilliert 1973
Alkohol 46 %
Abfüller Springbank
Lagerung Bourbonfässer (würde ich sagen…)
Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff
Region Campbeltown
Kategorie Lustigmacher

Farbe Bernstein
Geruch Süß-fruchtig und leicht stechend, salzig-mineralisch, kaum Rauch, etwas Lakritz ersetzt die Süße, säuerlicher Apfel, Stachelbeerkompott, frische Mango, wirklich nur ganz sanfter Räucherkammerrauch, helle Weintrauben, Weißwein, ein wenig Menthol kommt hinzu, Spuren von Vanille (erinnert entfernt an einen Strudelkuchen mit reifen Süßfrüchten), dahinter ein paar alte Bücher, immer noch säuerliche Frucht
Geschmack Salz, Karamell, leicht brennend und bitter am Start, dann reife Frucht (Orange, Papaya, süßer Apfel) und Trauben, kaum Rauch, ‘pikant-holzig’ würde ich es nennen (doch ohne Bitterkeit), immer noch salzig, sanft prickelnd, etwas Ingwer, später sehr cremig und es verlieren sich viele Aromen, frische Zitrusfrucht, grüne Paprika, nun doch trockener Rauch
Finish Mittellang, Frucht, Getreide, reife dunkle Trauben, Lakritz und etwas Salz, Eukalyptusfrische (geht gar in Richtung Schärfe), ein wenig Lagerfeuerrauch und ein wenig Bitterkeit, wird trockener und bekommt wieder diese pikante Note, leicht metallisches Mundgefühl

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Urteil Ohh, hieraus einen Lustigmacher zu machen, fällt mir schwer. Dieser Dram soll ein außergewöhnlicher sein, wenn man den Aussagen diverser Maltheads glauben darf. Das mache ich auch gerne, da ich die rechten Ansätze in diese Richtung durchaus bemerke. Leider scheint der Whisky schon ein wenig in der offenen Flasche gereift zu sein, bevor er in mein Sample kam. Dadurch geht ich mir die erwartete Tiefe durch den Rauch völlig ab. Schade eigentlich, aber so ist das eben. Doch auch so finde ich den Dram verdammt lecker. Pikant und süß in trauter Einigkeit. Ein Erlebnis, dass man in aktuellen Abfüllungen lange suchen muss, falls man es überhaupt finden kann. Sehr bodenständig und bestimmt nicht vom Fass überfrachtet. Nur leider fehlt der Rauch.

Muss ich doch mal sehen, ob ich nicht irgendwann irgendwo noch einen frischeren Schluck auftreiben kann… mitleidige Angebote gerne auf diesem Kanal 😉

Tags: ,

Leave a Comment

*