Cragganmore 12yo (1990er)

May 3rd, 2019 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Cragganmore 12yo, 1990er

Name Cragganmore
Alter 12 Jahre (abgefüllt 1990er)
Alkohol 40 %
Abfüller Cragganmore
Lagerung Bourbonfässer
Sonstiges Kühlgefiltert, mit Farbstoff
Region Speyside
Kategorie Lustigmacher

Farbe Bernstein
Geruch Frische Frucht (Zitrus, Apfel, Kiwi), Getreide, leichte Rauchnote, ein paar milde Kräuter und etwas Sirup, frühes Haarspray, trockenes Holz, die Frucht ist fast weg, stattdessen Maggikraut und eine leicht bittere Note, Karamell, Wiese nach Regen, recht trocken
Geschmack Weich und süß, fast mehlig, kaum Frucht, dennoch zuckersüß, leichtes alkoholisches Brennen, jetzt ein paar reifere Südfrüchte, dazu fruchtige Bitterkeit, ein wenig Salz und Vanille, etwas frisches Prickeln, Tabak und Röstaromen, bleibt süß und bitter
Finish Recht lang, Malz und Getreide, etwas Rauch, ein wenig fruchtige Bitterkeit, ätherische Frische, immer noch leicht prickelnd, etwas Kaffee, das Bittere hält am längsten

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Nach meinem ersten Kontakt mir dieser Abfüllung war ich noch ganz begeistert. Frisch, verführerisch und mit alten Aromen sind die Attribute, ab die ich mich erinnern kann. Die Begeisterung legte sich jedoch mit der Zeit. Nein, dieser Malt ist keinesfalls ein schlechter, zumal er ja auch ‘nur’ eine Standardabfüllung ist. Er bringt sogar eine gewisse Tiefe und Abwechslung mit sich. Doch leider gewinnt trotz verführerischer Süße eine immer deutlicher werdende fruchtige Bitterkeit das Ende für sich. Könnte es vielleicht sein, dass ich den Dram zu Beginn so gut fand, dass die Bitterkeit gar keine Zeit hatte durchzukommen?

Tags: ,

Leave a Comment

*