Mortlach 10yo (van Wees Ultimate, Cask 800095, 2008)

May 19th, 2019 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Mortlach 10yo, van Wees Ultimate, Cask 800095, 2008

Name Mortlach
Alter 10 Jahre (2008/2018)
Alkohol 46 %
Abfüller van Wees (Ultimate)
Fassnummer 800095
Lagerung Bourbonbarrel
Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff
Region Speyside
Kategorie Colamischung

Farbe Gold
Geruch Karamell und ein wenig Vanille, süßes Backwerk, Alkohol klebstoffig und leicht stechend, mehlig-reifer Apfel, Ananas, irgendwas bitteres (Pflanze, Frucht… keine Ahnung), Birne, frisches Holz, mehr Vanille, ein wenig Maische, Wiesenkräuter
Geschmack Süße Südfrucht, Zucker und Honig, Vanille, spät erst ganz leicht brennender Alkohol, wieder das süße Backwerk, etwas spritzige Zitrusnote, das Süße verschwindet, Teile der Frucht bleiben, ein wenig fruchtige Bitterkeit, ätherisch-frische Aromen
Finish Recht kurz, kurz nochmal süßes Backwerk und etwas Malz, schnell mit reichlich trocken-fruchtiger Bitterkeit, dunkle Schokolade, Kaffee, wieder leichtes Brennen im Mund

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Während der ersten Minute des ersten Schluckes ist dieser Dram noch ein echter Gaumenschmeichler. Süß, verführerisch, lecker. Gibt man ihn etwas zu viel Zeit, kommen leider zu viele Bitterstoffe auf, die sich auch mit einem nächsten, schnellen Schluck nicht runterspülen lassen. Insgesamt zieht sich Bitterkeit wie ein roter Faden durch den Dram, mal dicker, mal dünner. Wobei im Abgang neben dieser pflanzlich-fruchtigen Bitterkeit für meinen Geschmack noch zu viel Kaffee hinzu kommt. Wer solch eine Art der Abwechslung mag, wird Gefallen an diesem Dram finden. Mein Ding ist es eher nicht.

Danke dir dennoch für den Versuch, Uwe!

Tags: , , ,

Leave a Comment

*