Glenlossie 15yo (Duncan Taylor, NC2, 1993)

Mar 22nd, 2015 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Glenlossie 15yo, Duncan Taylor, NC2, 1993

Name Glenlossie (NC2)
Alter 15 Jahre (1993/2009)
Alkohol 46 %
Abfüller Duncan Taylor
Lagerung Bourbonfässer, Tokaji Finish
Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff
Region Speyside
Kategorie Lustigmacher
 
Farbe Apfelsaft mit einem kleinem Schuss Rostrot
Geruch Würzig-mild, Karamell, Butterkekse, hölzerne Frische, Weinaromen, ein wenig Heu, gar etwas Meeresbrise, ganz hinten einige reife Südfrüchte, Alkohol kommt ein wenig durch
Geschmack Viel süßer und fruchtiger als in der Nase, Wein wird zu Weißwein, wieder das frische Holz und etwas Salz, Orangenlimonade, ein Mischung aus leichter Bitterkeit und Schärfe kommt auf
Finish Mittellang, süßliches Malz, der Wein wird lieblicher, jetzt mit weichen Nüssen, danach erst Bitterkeit und wieder Salz, immer noch pikant, etwas Vanille, Früchte wieder untertänig
Im Detail Im Wesentlichen dem Mund geschuldet
Erstaunlich wenig eingebunden, auch schon in der Nase nicht
Unbedeutend
Ähnlich den Früchten, eine Mundsache
Das gefällt, nicht zuletzt wegen der Frische
Wein und Salz und Karamell und Heu und Schärfe und…
Nichtraucher
Mein Urteil Diese Abfüllung lebt durch ihre Würze und ihre Nachreifung in ehemaligen Tokaji-Fässern. Ohne Letzteres wäre das wahrscheinlich eine ziemlich einseitige Geschichte geworden. Ich finde den Dram jedoch nicht schlecht, er ist frisch und hat fast alle Aromen am richtigen Platz. Dennoch er ist nicht interessant genug, um ihn weiter zu empfehlen. Dafür fehlen hier die Abwechslung, die Tiefe und ein wenig weniger intensiver Alkohol. Aber wie sagt man noch so schön: ‘bitter macht lustig’. Es muss also ein Lustigmacher sein.
Tags: , , ,

Leave a Comment

*