Longmorn 35yo (Daily Dram, 1975)

Name Longmorn Single Malt Whisky Longmorn 35yo, Daily Dram, 1975
Alter 35 Jahre (1975/2011)
Alkohol 50,8 %
Abfüller Daily Dram
Lagerung Bourbonfass
Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff
Region Speyside
WB-ID 21188
Kategorie Handwerkskunst

Farbe Zwischen Bernstein und Apfelsaft
Geruch Vanille, junge Frucht (helle Traube, Stachelbeere, Apfel), ein paar würzige Kräuter, sanftes alkoholisches Brennen, Gras, die Früchte werden süßer (Papaya, Honigmelone, Orange), würziger Honig, immer noch Gras, süßer Weißwein, später Möbelpolitur, trockenes Laubholz und Räucherschinken, wieder reife exotische Frucht und Honig
Geschmack Süß und prickelnd-spritzig, reife Südfrucht, süßer Honig, süßer Fruchtsaft (milde Orange) überall im Mund, der Alkohol belebt wie Szechuanpfeffer (aber er brennt auch am Gaumen), deutliche hölzerne Bitterkeit, sehr dunkle Schokolade, verliert die Süße, bleibt bitter
Finish Mittellang, süßes Malz und süße Südfrucht (wenn er nicht lange im Mund bleibt), Röstnoten, ein wenig fruchtige Bitterkeit, wieder lebendiger Pfeffer, Vollmilchschokolade, Getreide, trockener Keks, etwas nussige Bitterkeit

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Anfangs deuteten die Aromen noch auf ein normales, älteres Bourbonfass hin. Mit der Zeit und mit Geduld bekommt man aber noch einiges mehr präsentiert. Dann kommt Alter und Variation in die Nase. Sehr schön und lecker. Der Mund wandelt sich auch mit der Zeit, sehr sogar. Er geht von lieblich und süß über in dunkel und bitter. Es ist für mich das einzige Manko an diesem Dram. Sehr interessant ist hingegen die belebende Wirkung des Alkohols in all der Süße. Solch eine Kombination habe ich in der Intensität noch nicht erlebt. Allerdings brennt der Alkohol hinter dem Prickeln auch gut. Die Aromen des Abgangs sind dann überdurchschnittlich abhängig davon, wie lange der Dram im Mund war. Ich finde den Abgang am besten, wenn der Dram im Mund noch nicht zu bitter geworden ist. Dann ist auch der Abwechslungsfaktor am größten. Das war ein schöner, alter Dram mit hohem Erlebniswert.

Schreib, was du zum Thema denkst.