Dun Bheagan Islay 8yo

Feb 22nd, 2017 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Dun Bheagan Islay 8yo

Name Dun Bheagan Islay (Single Malt)
Alter 8 Jahre
Alkohol 43 %
Abfüller Ian MacLeod
Lagerung Bourbonfässer
Sonstiges Nicht kühlgefiltert, mit Farbstoff
Region Islay
Kategorie Lustigmacher

Farbe Zwischen Kupfer und Southern Comfort
Geruch Würzig-rauchig, Lagerfeuer und Räucherofen, Kräuter (u.a. ein wenig Maggikraut), Salz, Grapefrucht und saure Orange, Laubholz, wird etwas erdig-faulig, süßere Früchte (Ananas, Honigmelone, Sharonfrucht), alte Pappe, ein paar Tomatenstengel, Karamell
Geschmack Fruchtig-spritzig, erst noch mild und süß-sauer, dann leicht adstringierend, Malz und Getreide, ein wenig trockener Rauch, Lakritz, ein paar bittere Nüsse, immer noch mit süß-spritzigem Unterton
Finish Mittellang, süße Frucht, geröstetes Malz, fruchtige Bitterkeit, viel Salz, wird trockener, ein wenig Rauch, viel trockene Bitterkeit

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Urteil Und noch ein verkappter Lagavulin, wie auch schon der MacLeod’s Islay Single Malt letztens. Auch wenn das immer noch kein Lagavulin für mich ist, ist er um einen Hauch besser als der MacLeod’s. Er kann aufgrund seiner weniger penetranten Aromen getrunken werden, muss es aber nicht. Dafür ist er mir immer noch zu bitter und bringt auch bei dieser jungen Reifung noch zu wenig Abwechslung.

Tags: , ,

Leave a Comment

*