Inchgower 12yo (Alte Ausführung, 70er)

Jun 24th, 2020 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Inchgower 12yo, Alte Ausführung, 70er

Name Inchgower
Alter 12 Jahre (abgefüllt Ende 1960er, Anfang 1970er)
Alkohol 40 % (70° proof)
Abfüller Inchgower
Lagerung Bourbonfässer
Sonstiges Nicht kühlgefiltert
Region Speyside
WB-ID 117845
Kategorie Lustigmacher

Farbe Gold
Geruch Weißwein, reife Zitrone, Trockenfrucht, der Alkohol brennt leicht, rote Gummibärchen, Nadelholz, ein paar frische Kräuter, leicht salzig, helle reife Weintrauben, Spuren von Räucherschinken, ein wenig Vanille, Heu, immer noch etwas Weißwein und diese süßlichen Trockenfrüchte
Geschmack Malzig-süß, ölig-cremig, Dessertwein, dann Pfeffer, trockenes Holz, salzig, nussig ohne Bitterkeit, nochmal Weißwein (oder Sekt?), Vanille und Malz, spritzig aber irgendwie trocken
Finish Mittellang, süßes Malz und Vanille, spritzig-pfeffrig, dann schnell trockener und mit leichter Bitterkeit, Minze kommt auf, leicht angebrannte Brotkruste und wieder etwas Räucherschinken, bliebt trocken aber lebendig

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Das ist ein facettenreicher Single Malt aus längst vergangener Zeit. Die Miniaturflasche hat gar noch diese Wulst unter dem Schraubverschluss. Allerdings kommt er für mich geschmacklich nicht ganz an seinen etwas neueren Bruder heran. Ich habe hier das Gefühl, dass nicht so viele ältere Tropfen in der Flasche waren, wie bei der Abfüllung aus den 80ern. Dieser Dram hier ist noch ein wenig lebendiger und kratzbürstiger – jünger eben. Aber: die Brennerei ist in diesen damaligen Jahrzehnten ihrem Stil treu geblieben. Das muss man ihr lassen.

Tags: ,

Leave a Comment

*