Royal Brackla (Gordon & MacPhail, Connoisseurs Choice, 1969)

Jun 11th, 2020 | By | Category: Verkostungen
Single Malt Whisky Royal Brackla, Gordon & MacPhail, Connoisseurs Choice, 1969

Name Royal Brackla (Miniatur)
Alter Keine Angabe (destilliert 1969)
Alkohol 40 %
Abfüller Gordon & MacPhail (Connoisseurs Choice, brown label)
Lagerung Bourbonfässer, Sherryfässer
Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff
Region Highlands
WB-ID 68048
Kategorie Colamischung

Farbe Rotstichiger, dunklerer Apfelsaft
Geruch Trockenes Holz, Zigarettentabak, Honig, Papaya, Mango, ein wenig reife Orange (nahe bei Orangeat), Weide nach Regenschauer, das Holz wird Laubholz und zu alten Möbeln, zuckrige Süße, süßlicher und sanfter Rauch, viel alte Bibliothek, immer noch vorwiegend exotisch-fruchtig
Geschmack Wässrig, ein paar Früchte, sanfter Rauch, kein Alkohol, etwas süßlich und wieder Frucht, dann Pfeffer, holzige Bitterkeit kommt auf, Earl Grey, ein wenig Schinkengeschmack, Veilchen… der hat auf jeden Fall keine 40 % mehr
Finish Recht kurz, etwas malzig mit einem Hauch von Frucht, ziemlich bitter (Holz und Nuss), ein wenig frisches Minzkaugummi

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Auch hier fehlte, wie beim Lochside gestern, eine gute Hälfte in der Flasche. Der Dram war, im Gegensatz zum Lochside, noch genießbar, aber er hat mit den Jahren eindeutig Alkohol verloren. So ist die Nase, wie beim Lochside, eine richtig leckere, jedoch fallen Mund und Abgang deutlich zurück. Hier muss man schon um die Aromen suchen, die sich noch im Glas befinden. Es wirkt dann vornehmlich wässrig und bitter. Es ist eigentlich erstaunlich, welch großen Einfluss Verdunstung auf den Geschmack hat, wohingegen der Geruch kaum darunter leidet. Die Kategorie gilt also nur unter Vorbehalt…

Tags: , ,

Leave a Comment

*