Tullibardine 20yo

Single Malt Whisky Tullibardine 20yo

Name Tullibardine
Alter 20 Jahre
Alkohol 43 %
Abfüller Tullibardine
Lagerung Bourbonfässer
Sonstiges Kühlgefiltert, mit Farbstoff
Region East Highlands
Kategorie Lustigmacher
 
Farbe Bernstein mit leichtem Hang zum Kupfer
Geruch Karamell im Überfluss, dahinter Spuren von Honig, Malz und Vanille sowie etwas mehr Frühstücksmüsli
Geschmack Weich und süßlich, mit Malz und milder Würze
Finish Kurz, mit malziger Süße, hölzerner Trockenheit, später dann Kakao, irgendwie herb
Im Detail Ein klein wenig Müslifrüchte wie Rosinen und Papaya in der Nase
Wohl auch nach der Leerung der kompletten Flasche noch ohne Wirkung
Och ja, schön viel Malz des lieblicheren Typs, dazu ein Hauch Mehligkeit im Abgang
Karamell und Malz sorgen hier für eine weniger penetrante als interessante Süße
In der Nase erste Andeutung vom Fass, im Finish werden die 20 Jahre dann deutlicher
Dezente Würze nach Vanille, Kakao und auch Gewürzen, durchweg sehr angenehm
Nichtraucher
Mein Urteil Anfänglich dachte ich, dass das die Verpackung wesentlich imposanter ist als der Inhalt. Doch mit etwas Geduld kann man aus dieser Abfüllung einen richtig leckeren Trinkwhisky herauskitzeln. Wie bitte? Trinkwhisky mit 20 Jahren? Ja, bei einem Preis-Alter-Verhältnis von 90 zu 20 schon. Zugegeben, die Aromen sind nichts von Bedeutung für den Genießer. Alles lecker, keine Überraschungen oder Akzente, begrenzte Tiefe. Aber eben sehr gut trinkbar für meinen Geschmack. Wenn man also einen guten Freund, der weniger von Whisky versteht, mit etwas altem und dazu noch erschwinglichem wirklich beeindrucken möchte, kann man diese Abfüllung gut verschenken.

Schreib, was du zum Thema denkst.