Stein auf Stein

Stein's Kennetpans Distillery

Kennetpans. Dieser Begriff wird sogar vielen von denen, die sich eingehender mit Whisky beschäftigen, nicht viel sagen. Dennoch bedeutet die Kennetpans Distillery, nahe des Städtchens Alloa in den Lowlands am Firth of Forth zwischen Sterling und Dunfermline gelegen, sehr viel für die Produktion von Whisky, wie wir sie heute kennen. Hier wurde unter der Stein-Dynastie zum ersten Mal Whisky in industriellem Stil destilliert. Und die Stein’s konnten nicht nur diese Errungenschaft in ihr Ahnenalbum schreiben. Auf die Initiativen dieser Familie gehen etliche andere Brennereigründungen zurück, genauso wie die Erfindung der Patent Still oder der erste kommerziell organisierte Export von schottischem Whisky. Heute ist die Brennerei eine Ruine – und sie ist ein Stück Whiskygeschichte.

Weiterlesen

Haig Gold Label (70° proof, 26 2/3 fl ozs, 75,7 cl)

Name Haig Gold Label Alter keine Angabe (vermutlich destilliert in den 70ern) Alkohol 40 % (70° proof) Abfüller John Haig & Co Fassnummer Blend Lagerung Bourbonfässer Region Schottland Kategorie Lustigmacher Farbe Zwischen Bernstein und Gold Geruch Würzig-mild, Karamell, Vanille, direkt mit ein wenig trockenem Tannenholz, ein Hauch von Rauch, leicht säuerlich (Ingwer?), dann ein paar wenige reifere Früchte (Orange, Birne, Ananas), dahinter etwas Maggikraut, Toffee und Fudge, Trockenfrüchte, dahinter etwas Haarspray und ein paar harzige Noten, Früchte werden zitrussiger und apfeliger, hat was von Maische Geschmack Würzig-cremig, viel Sahnekaramell, unterstützt…

Weiterlesen