Bushmills 16yo Three Woods

Single Malt Whisky Bushmills Three Woods 16yo

Name Bushmills
Alter 16 Jahre
Alkohol 40 %
Abfüller Bushmills
Lagerung Bourbon, Oloroso Sherry und Port Pipes
Sonstiges Kühlgefiltert, mit Farbstoff
Region Irland
Kategorie Handwerkskunst
 
Farbe Rost mit einem Schuss Kupferrot
Geruch Vanille, Marzipan, etwas Getreide, ein paar Gummibärchen und ein Hauch von Eukalyptus
Geschmack Erst weich, dann schwerer und schärfer werdend, mit Malz, Würze und ein wenig Nuss
Finish Lang, milde Sherrynoten, etwas trockene Eiche, süßliches Malz und würzig-bittere Schokolade
Im Detail In der Nase weht ein Hauch von Zitrusfrische
Hat man vergessen reinzutun
Durchgängig angenehme Aromen von Getreide bis Malz
Die Lagerung in Olorosofässern hat wirklich gut getan, das ist eine gute Süße
Leichte, aber deutliche nussige und trockene Aromen gegen Ende zeugen vom Alter
Dezent aber doch deutlich mit Kraft aus Port und Eiche
Warum auch?
Mein Urteil Das war mein erster bewerteter irischer Whisky. Und was soll ich sagen… er ist eigentlich richtig gut, dafür dass er von der ‚falschen‘ Insel kommt. Natürlich ist gerade diese Abfüllung von Bushmills kein Vergleich zum typischen irischen Single Malt, aber sie kommt verdammt nah an den gehobenen Standard der schottischen Nachbarn heran. Dazu bewahrt sie allerdings den milden irischen Charakter durch die dreifache Destillation und besticht durch angenehme Aromen der Fässer, in denen sie lagern durfte. Keineswegs eine schlechte Mischung also, doch fehlt mir ein wenig der Überraschungseffekt. Wenn man aber dieses Alter zu diesem Preis anbieten kann, dann kann als Kunde man nicht viel falsch machen.

Schreib, was du zum Thema denkst.