Dailuaine 9yo (Douglas McGibbon, Provenance, 2008)

Name Dailuaine Single Malt Whisky Dailuaine 9yo, Douglas McGibbon, Provenance, 2008
Alter 9 Jahre (1999/2008)
Alkohol 46 %
Abfüller Douglas McGibbon (Provenance)
Fassnummer 4586
Lagerung Sherry Butt
Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff
Region Speyside
Kategorie Lustigmacher

Farbe Dunklerer Bernstein
Geruch Würzig-süß, karamellisierter Apfel, reife Ananas, Honig, ebenfalls reines Karamell (Toffee), helle Weintrauben, Schlangengurke, wird etwas würziger und holziger (frisches Nadelholz), Rosinen, ein wenig grasig, Spuren von Waschmittel
Geschmack Würzig-süß, etwas lebendig-prickelnder als in der Nase, aber mit gleicher Würze und Süße, leicht ölig, ist da auch ein Hauch von Rauch?, etwas fruchtige Bitterkeit, Grapefruitlimonade, wird etwas trocken-nussig behält aber das süße Grundaroma
Finish Mittellang, trocken, dunkle Schokolade, ätherische Noten, fruchtig-bitter, mehlig-trocken, Pfefferschärfe, Schokolade wird zu ungesüßtem Espresso

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Dieser Dram hat so von allem ein bisschen. Nase und Mund sind eigentlich ganz ok, wenn auch nicht sonderlich interessant. Nur überzeugen will er nicht wirklich. Vielleicht weil er zu einfach gestrickt ist? Vielleicht weil das Finish so gar nicht zum restlichen Eindruck passen will? Vielleicht weil vom Sherry nicht sehr viel mehr als Süße rüberkommt? Vielleicht von alldem ein wenig? Ja, das wird es sein.

Schreib, was du zum Thema denkst.