Ledaig 8yo (Signatory, Cuvée No 5, 2011)

Name Ledaig Cuvée No. 5 Single Malt Whisky Ledaig 8yo, Signatory, Cuvée No 5, 2011
Alter 8 Jahre (2011/2020)
Alkohol 60,7 %
Abfüller Signatory
Lagerung Sherrybutt und Finish in Madeira Hogsheads
Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff
Region Islands (Isle of Mull)
WB-ID 166537
Kategorie Lustigmacher

Farbe Gold
Geruch Rauch (Speck und Lagerfeuer), Alkohol, Salz, Vanille, Banane, frische Erdnuss, etwas metallisch, entfernter Kuhstall, junge Birne, es bleibt rauchig
Geschmack Zitrus, Rauch, deutlicher brennender Alkohol, Erdnuss, etwas Erdbeermarmelade, Zucker, lieblicher Weißwein, ein klein wenig Schwefel, keine Bitterkeit, kein Holz (nur Nuss)
Finish Recht kurz, Rauch, Malz, Nuss, klebrig (aber kaum süß), weich, mehr Erdnuss und Rauch

Aromen Frucht Getreide Süße Holz Würze Alkohol Rauch

Mein Fazit Das ist ein Sturm im Whiskyglas. Rauch und Alkohol fliegen einem nur so um die Ohren… Nase… Mund… ähm, sie bombardieren einen. Kurz und dominant. Das ist Kraft, ohne jedoch wirklich weh zu tun. Nuss und zum Teil auch Süße bieten einen lindernden Ausgleich. Allerdings ist die Kürze auch die Schwäche dieses Drams. Alles geht so schnell, es gibt keine Abwechslung, keine Tiefe. Es ist eben doch nur ein junger Wilder, der mehr Zeit für seine Entwicklung verdient gehabt hätte.

Schreib, was du zum Thema denkst.