Allt-á-Bhainne 11yo (Whisky Warehouse No 8, 1995)

16. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Verkostungen
Single Malt Whisky Allt-á-Bhainne 11yo, Whisky Warehouse No 8, 1995

Name Allt-á-Bhainne
Alter 11 Jahre
Alkohol 46 %
Abfüller Whisky Warehouse No 8
Lagerung Bourbon Hogshead
Sonstiges Nicht kühlgefiltert, keine Farbstoffe
Region Speyside
Kategorie Lustigmacher
 
Farbe Stroh
Geruch Von allen nur ein klein wenig, dezente Südfrüchte (Honigmelone, Orange, Mandarine), röstigen Würze, Malz, Karamell, milder Honig, ein klein wenig Menthol und Waschpulver
Geschmack Cremig und mild, reifere und deutlichere Früchte, Malz, ein wenig Kaffee, ein Hauch von Rauch, später schärfer werdend
Finish Mittellang, süßes Malz, wieder Vanille, Honig, etwas Weißwein, ein paar Nüsse aber ohne Bitterkeit, Fenchel und Menthol, auch hier wieder eine seichte Rauchfahne
Im Detail Dezent, aber durchaus vorhanden, schön weich
Im Mund doch wirksam
Durchweg mit malzigen Noten, mal würziger, mal süßer
Süß oder nur mild? Oder doch beides?
Weiche Nussaromen gibt es erst im Abgang
Ebenfalls sehr dezent
Wahrnehmbar, aber kaum auffällig
Mein Urteil Die vorstehenden Worte werden es sicher schon verraten haben: hier war eine außergewöhnliche Abfüllung im Glas. Außergewöhnlich lecker und außergewöhnlich flach. Schade um letzteres, denn deutlichere Akzente hätten hier wirklich gut getan. Die Aromen sind wirklich gut eingebunden, bekömmlich und nichts stört die Harmonie. Außer der Harmonie selber. Alles geht irgendwie ineinander über und vermischt sich zu einem Brei, so dass es schon etwas schwierig wird, die einzelnen Aromen überhaupt zu finden. Vielleicht hätte es geholfen, diesen Tropfen noch ein paar Jahre länger im Fass zu lassen. Denn das Fass war kein schlechtes, nur ein langsames. Und der Brennereicharakter ist sicherlich kein schlechter, nur ein dezenter.
Schlagworte: , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*