Posts Tagged ‘ A.D. Rattray ’

Lochside 21yo (A.D. Rattray, Cask 20621, 1987)

Mar 10th, 2016 | By

Name Lochside Alter 21 Jahre (1987/2008) Alkohol 59,8 % Abfüller A.D. Rattray Fassnummer 20621 Lagerung Refill Hogshead Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff Region Highlands Kategorie Lustigmacher Farbe Goldener Honig Geruch Würzig-süß, Maische und Gärbottich, Karamell und Vanille, viel saurer Apfel, später Übergang zu ganz altem Laubholz, kräftige Würzaromen mit etwas Maggikraut und etwas mehr Bratensoße,…

[Continue reading]



Caperdonich 20yo (A.D. Rattray, 1994, Cask 88852)

Jun 10th, 2015 | By

Name Caperdonich Alter 20 Jahre (1994/2014) Alkohol 60,3 % Abfüller A.D. Rattray Fassnummer 88852 Lagerung Bourbonfass (Hogshead) Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff Region Speyside Kategorie Colamischung   Farbe Goldener Bernstein Geruch Fruchtig, Banane, Mandarine und ein paar andere frische Zitrusfrüchte, Sauerkirschensaft, dahinter dann auch Karamell und Vanille, Spuren von Stroh und Zimt, Alkohol etwas stechend…

[Continue reading]



Der 4-fache Glencadam

Sep 26th, 2012 | By
Glencadam Destillerie

Glencadam fällt nun nicht unbedingt in die Kategorie von Destillerien, deren Namen zu aller erst genannt werden, wenn in einem Gespräch das Thema ‘Whisky’ angeschnitten wird. Hier sind es eher die Glenfiddich’s, die Ardbeg’s oder die Glenlivet’s, von denen man als normalsterblicher Whiskytrinker häufiger mal hört. Auch in den Regalen von Supermärkten oder Flughäfen geht die Präsenz von Abfüllungen der Glencadam Destillerie gegen Null. Doch woran liegt das? Ist es die Verfügbarkeit der Abfüllungen von Glencadam? Sind es vertriebspolitische Gründe? Oder liegt es am Ende gar am Geschmack? Ich habe mich der Sache mal angenommen und am Ende den Selbsttest gewagt: Den 4-fachen Glencadam.