Glenrothes 11yo (Alambic, Cask 19301, 2008)

Name Glenrothes Alter 11 Jahre (2008/2019) Alkohol 64,7 % Abfüller Alambic Classique Fassnummer 19301 Lagerung Refill Sherry Barrel Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff Region Speyside WB-ID 128061 Kategorie Colamischung Farbe Gold Geruch Vanille, brennender Alkohol (natürlich), Zimt und Zucker, leichte Rauchfahne, ein wenig Schwefel von Streichholzköpfen, Trockenfrucht, Heu, der Alkohol vergeht kaum, Honig und wieder Vanille, etwas altes Papier, mehr Schwefel Geschmack Direkt mit Bumms, Früchte, es brennt, Honig, es brennt weiter, trockenes Holz, etwas Sherry (?), Schwefel, Lakritz, Salz, ahhh… jetzt verwässert der Alkohol leicht, schwarzer Tee, leicht metallisch,…

Weiterlesen

Whiskyreise – Teil 4: Küsten und Löcher

Schottlands Landkarte in Nationalfarben

Der Donnerstag fing ein wenig später an als der Tag zuvor, weil Klaus ja erst noch joggen wollte. Als wir wie vereinbart bei ihm anklopften, öffnete er die Tür in verschwitztem Trainingszeugs. Ungewollt war er 3 km weiter gelaufen als geplant und darum später wieder am Highlander Inn angekommen. Also wollte er erst duschen und sich umziehen. War wohl auch besser so. Martin und ich gingen schon mal Müsli essen, bevor wir alle 3 zum traditionellen Teil des Frühstücks mit Haggis & Co. übergingen.

Das Wetter war leider ein wenig schottischer als zuvor und Nieselregen begleitete uns den ganzen Tag. Die Route führte uns über Rothes mit Besuchen der Brennereien von Glenrothes, Glen Grant (mit Tour) und Speyburn weiter nach Elgin.

Weiterlesen

Glenrothes 16yo (van Wees Ultimate, Cask 6967, 1995)

Name Glenrothes Alter 16 Jahre (1995/2012) Alkohol 46 % Abfüller van Wees (Ultimate) Fassnummer 6967 Lagerung First Fill Sherry Butt Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff Region Speyside Kategorie Lustigmacher Farbe Zwischen Southern Comfort und dunklem Bernstein Geruch Karamell, Gras, Vanille, Fudge, Trockenfrucht, weiße Schokolade, ein wenig dunkle Kirsche, Stachelbeere, Kiwi, Haselnuss und Honig, dahinter trockenes Holz, mehr Vanille, ein paar Zitrusnoten, Heu, alte Bücher, später auch ein Hauch von fruchtigem Sherry Geschmack Fruchtig und cremig, viel Sherry, Orange, kein Alkohol, leicht angesenktes Holz, etwas Minze, geschmackvoll aber vom Gefühl jetzt…

Weiterlesen

Glenrothes 23yo (SMWS 30.79, 1990)

Name Glenrothes SMWS 30.79 (Wherever I hang my jacket…) Alter 23 Jahre (1990/2013) Alkohol 57,1 % Abfüller Scotch Malt Whisky Society (SMWS) Fassnummer 30.79 Lagerung Sherry Butt Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff Region Speyside Kategorie Handwerkskunst Farbe Zwischen Bernstein und Southern Comfort Geruch Fruchtig-würzig, junge Zitrusfrucht, Rosinen und Marzipan, dahinter etwas Malz und Vanille, heftiger Alkohol schwächt ab, frisches Holz, würziger Weißwein (Chardonnay) und etwas Muskat, ein Hauch von trockenem Räuchereirauch, hat am Anfang was von einer gewürzten Fruchtbowle Geschmack Cremig wie Honig, wieder viel frische Frucht (mehr Südfrucht als…

Weiterlesen

Glenrothes 7yo (Adelphi Club Denmark, 2007, Cask 3522)

Name Glenrothes Alter 7 Jahre (2007/2015) Alkohol 61,3 % Abfüller Adelphi Club Denmark, bottled for Borgstrøm Vinhandel Fassnummer 3522 Lagerung Sherryfass Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff Region Speyside Kategorie Lustigmacher   Farbe Hagebuttentee mit Cola Geruch Würzig-trocken, recht viel Vanille, Marzipan, ein paar staubige Bücher, geschwefelte Trockenfrüchte (Banane, Papaya), Kokosnuss, Rosinen und Nelken, ein wenig frisch gemähtes Gras, etwas Malz Geschmack Würziger Sherry, fruchtig und cremig, Tee und Holz, schnell adstringierend Finish Recht lang, kurz aufkommendes Malz sowie süffiger Sherry, der Brand bleibt, leicht bitterer schwarzer Tee, Milchkaffee, es bleiben…

Weiterlesen

Glenrothes 18yo (Single Malts of Scotland, 1990)

Name Glenrothes (Single Malts of Scotland) Alter 18 Jahre Alkohol 46 % Abfüller Speciality Drinks Fassnummer 3331 Lagerung Sherryfässer Sonstiges Nicht kühlgefiltert, keine Farbstoffe Region Speyside Kategorie Lustigmacher   Farbe Bernsteiniger Apfelsaft mit einem Hauch Kupferrot Geruch Würzig-fruchtig, trockener Sherry, viel Vanille(kekse), Kakao, staubige Bücher, ein paar reife Beeren und Pflaumen, etwas Banane, ganz leichter Zitruseinfluss Geschmack Zunächst weich und sherryfruchtig, aber irgendwie eher mit Zitrus als mit Beeren, wird dann schneller schärfer, entwickelt ein klein wenig Malzigkeit und wieder Würze Finish Mittellang, die Frucht bleibt, die Schärfe auch, der…

Weiterlesen

The Peerless Collection

Duncan Taylor Peerless

Peerless. Das Online-Wörterbuch LEO übersetzt dieses englische Wort ins Deutsche mit ‚unvergleichlich‘. Schlägt man den Begriff ‚peerless‘ im Oxford Dictionary nach, werden auch dort Begriffe wie unequalled und unrivalled – also ebenfalls Übersetzungen für ‚unvergleichlich‘ oder ‚unerreicht‘ – als Erklärungen angegeben. Gibt man Abfüllungen von Whisky den Namen ‚Peerless Collection‘, muss man also schon etwas recht besonderes abfüllen können. Und das konnte und kann der unabhängige schottische Abfüller Duncan Taylor – aus besonderem Grund, der in der Geschichte der Firma zu suchen ist.

Weiterlesen