Posts Tagged ‘ Glenlivet ’

Glenlivet 21yo Archive

Jul 6th, 2016 | By

Name Glenlivet Archive Alter 21 Jahre (abgefüllt 2009, Batch 0209C) Alkohol 43 % Abfüller Glenlivet Lagerung bis zu 7 verschiedene Fasssorten Sonstiges Kühlgefiltert, mit Farbstoff Region Speyside Kategorie Lustigmacher Farbe Rostiger Apfelsaft mit Kupferspuren Geruch Würzig, frisches Nadelholz mit viel Harz, würziger Honig, süßes Karamell, Heu mit Sommerblumen, etwas altes Papier, nein, staubige Pappe, Tabak,…

[Continue reading]



Glenlivet 18yo (Signatory, Cask 163419, 1996)

Jan 4th, 2016 | By

Name Glenlivet Alter 18 Jahre (1996/2015) Alkohol 46 % Abfüller Signatory Vintage Fassnummer 163419 Lagerung 1st Fill Sherry Butt Sonstiges Nicht kühlgefiltert, kein Farbstoff Region Speyside Kategorie Lustigmacher Farbe Dunklerer Bernstein in Southern Comfort Geruch Würzig, viel süßes Karamell (ganz viel…), Vanillekekse, dahinter erst Spuren von dunklen Früchten, frischer Zitrusfrucht und Heu, ein wenig alkoholische…

[Continue reading]



Glenlivet 21yo Archive

Apr 9th, 2015 | By

Name Glenlivet Archive Alter 21 Jahre (Batch: 0111G… ja, ich weiß… das Bild zeigt ein anderes Batch …) Alkohol 43 % Abfüller Glenlivet Lagerung bis zu 7 verschiedene Fasssorten Sonstiges Kühlgefiltert, mit Farbstoff Region Speyside Kategorie Lustigmacher   Farbe Rostiger Apfelsaft mit Kupferspuren Geruch Würzig-süß, von kräftig bis cremig, von eckig bis rund, viel Holz…

[Continue reading]



Excisemen und Schwarzbrenner

Feb 12th, 2015 | By
Illegaler Brenner mit Brennblase Still

Es ist wohl korrekt zu sagen, dass Excisemen – also Steuereintreiber – in Schottland vor 200 Jahren die meist verhassten Personen waren. Schon Robert Burns, damals selber noch als solcher im Namen der Krone aktiv, verlangte in seinem Gedicht ‘Deil’s Awa Wi the Exciseman’, dass der Teufel mit diesen aus der Stadt tanzen sollte. Die Excisemen sind heute jedoch ein integraler Bestandteil der schottischen Whiskygeschichte und des Landes selber. Quer durch Schottland spielten sie Katz und Maus, zunächst mit illegalen Brennereien und Schmugglern, später mit Brennereiarbeitern, die sich immer wieder etwas Neues einfallen ließen, um die Excisemen zu überlisten und einen ‘wee dram’ des von ihnen produzierten Malts aus den Brennereien zu schmuggeln.



Caperdonich – das hässliche Entlein

Nov 15th, 2014 | By
Caperdonich Cask 7425 von 1972

Ja, ich gebe es zu. Ich trinke nicht nur Single Malts, ich sammle auch ein paar Besondere. Speziell die meiner Lieblingsbrennerei Caperdonich. Warum gerade Caperdonich? Am unbestreitbar fehlenden Flair dieses seit 2010 dem Erdboden gleich gemachten hässlichen Entleins liegt es sicher nicht. Auch der Ursprung von Caperdonich und ihre Geschichte sprechen nicht unbedingt dafür, ebenso wenig wie das Ende. Doch mir ist nicht unbedingt die Herkunft meines Glasinhaltes wichtig, mir geht um dessen Geschmack. Und hier hat diese Speyside-Brennerei einiges zu bieten. Wenn ich kurz auf das ‘Warum’ antworten will, sage ich meist: Weil man nie genau weiß, was in der Flasche wirklich drin ist… wenn man nicht vorher schon probiert oder Tastingnotes gelesen hat. Naja, ich habe noch andere Ausreden Gründe. Vieles scheint möglich, und ich habe bisher noch nicht einmal die Spitze des Eisberges probiert.



Tormore 5yo (1980er, ‘Glenlivet’)

Sep 30th, 2014 | By

Name Tormore Alter 5 Jahre Alkohol 40 % Abfüller Tormore Lagerung Bourbonfässer Sonstiges Kühlgefiltert, mit Farbstoff Region Speyside Kategorie Lustigmacher   Farbe Ziemlich normaler Bernstein Geruch Malz und gute alte Gartenkräuter in der Überschrift, Hustenbonbons, Lakritze, ein Stück Wrigley’s Spearmint, ein paar saure Zitrusfrüchte, etwas Badewasser, hier und da Tannengrün, ist aber insgesamt eher lieblich-würzig…

[Continue reading]



Glenlivet 18yo (ca. 2006)

Jul 13th, 2014 | By

Name Glenlivet Alter 18 Jahre Alkohol 43 % Abfüller Glenlivet Lagerung Eichenholz Sonstiges Kühlgefiltert, mit Farbstoff Region Speyside Kategorie Handwerkskunst   Farbe Eine schöne Mischung aus hellem Bernstein und Kupfer Geruch Zitrusfrucht, erfrischender Eukalyptus, Vanille, trockenes Leichtlaubholz (Pappel oder so), Karamell, Butter und eine frisch geöffnete Tüte Gummibärchen Geschmack Cremige Würze, erstaunlich frisch und belebend…

[Continue reading]



Wasser mit Whisky

May 29th, 2014 | By
Whisky und Wasser

Wer jetzt denkt, er liest nicht richtig, der irrt. Der Titel des Beitrages passt genau so, wie er dort steht. Ich möchte heute weniger über Whisky mit Wasser schreiben, eher über Wasser mit Whisky. Zugegeben, das könnte ein Thema für eingefleischtere Whiskygenießer werden, aber ich finde es interessant genug, ein paar Worte darüber zu verlieren. Doch worum geht es? Normalerweise gibt man ein paar Tropfen Wasser in einen Whisky, um den Alkoholgehalt zu reduzieren oder um Aromen freizusetzen. Normalerweise. Ich habe das ganze umgedreht und nur ein paar Tropfen Whisky ins Wasserglas gegeben. Mit teilweise erstaunlichen Folgen.



Glenlivet 16yo Nàdurra (2007)

May 28th, 2014 | By

Name Glenlivet Nàdurra (2007) Alter 16 Jahre Alkohol 48 % Abfüller Glenlivet Lagerung Bourbonfässer Sonstiges Nicht kühlgefiltert, keine Farbstoffe Region Speyside Kategorie Lustigmacher   Farbe Strohgold Geruch Seichte Würze, Banane und ein paar andere tropische Früchte, etwas Tannenwald und trocknendes Heu, Gummibärchen Geschmack Zunächst leicht und süffig, aber schon kurz darauf mit Pfefferschärfe, dahinter Malz,…

[Continue reading]



Ungewöhnliche Whiskysammlung versteigert

Feb 14th, 2014 | By
Nikka Whisky aus Japan mit Flasche als Samurai

Die Medien haben mit der Aussage, dass es sich bei der heute beim Auktionshaus Gärtner in Bietigheim-Bissingen versteigerten Whiskysammlung um Europas größte handelt, wahrscheinlich nicht Recht. Es ist jedoch bestimmt eine der ungewöhnlichsten Sammlungen an Devotionalien zum Thema Whisky diesseits des Urals. Etwa 2600 Einzelstücke kamen in einem Los unter den Hammer – natürlich nur bildlich gesprochen. Darunter waren auch über 1000 seltene, wenn nicht einzigartige Behälter (sorry, ein passenderes Wort will mir einfach nicht einfallen) für Whisky. Für alle Exponate wurden am Ende 208.000 Euro geboten.